Versandkostenfrei (DE)
Preiswert einkaufen
schnelle Bearbeitung & Lieferung
Rechnung B2B Kunden

Schleifmaschinen Ratgeber – Finde die passende Maschine!

Beim Thema Schleifen kommen wir zu einem sehr breiten Themengebiet. Schließlich ist das Schleifen von Oberflächen eines der wichtigsten Fertigungsverfahren. Der Weg zum perfekten Finish geht daher nur über die passende Schleifmaschine.

Die Anforderungen an das ideale Werkzeug zum Schleifen hängen von unterschiedlichsten Faktoren ab. Beispielsweise von der Beschaffenheit des zu bearbeitenden Werkstücks. Weiterhin sind die Maße des Werkstoffs relevant. Wie bei anderen Werkzeugen auch, gibt es bei den Schleifmaschinen sowohl flexible Multifunktionsgeräte als auch professionelle Spezialwerkzeuge.

Dieser Ratgeber hat das Ziel Dich beim Kauf der passenden Schleifmaschine zu unterstützen. In den nächsten 5 Minuten kannst Du hier einen Überblick über die wichtigsten Arten von Schleifmaschinen verschaffen. Sowhohl für professionelle Anwender als auch für Hobby-Handwerker. Darüber hinaus teilen wir mit Dir die wichtigsten Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arten.

Die Bandbreite an verschiedenen Schleifmaschinen ist riesig. Demzufolge ist es unmöglich hier eine vollumfängliche Übersicht zu geben. Daher fokussieren wir uns auf die wichtigsten Typen von Schleifmaschinen für Industrie und Handwerk. 

Ratgeber für Schleifmaschine, Metallschleifmaschine, Holzschleifmaschine

Übersicht über die wichtigsten Typen von Schleifmaschinen mit ihren Vor- und Nachteilen

Trennschleifmaschine

Ein Klassiker unter den Schleifmaschinen, weitläufig bekannt auch als Flex oder Winkelschleifer. Der Trennschleifmaschine ist ideal zur flexiblen Bearbeitung von Metallen und Materialien aus Stein. Es gibt Einhand- und Zweihandausführungen. Darüber hinaus sind weitere Anwendungsbereiche dieses mobilen Werkzeugs neben dem Schleifen auch das Trennen und Polieren.

Vorteile: Die Trennschleifmaschine ist flexibel und vielseitig einsetzbar. Auch bei harten Materialien. Weiterhin handelt es sich um ein mobiles und kompaktes Gerät. Daher ist der Kauf keine große Investition. Kurzum: Der Winkelschleifer gehört zur Standart-Ausstattung jedes Handwerkers.

Nachteile: Wenn es um höhere Ansprüche in Sachen Präzision geht, kommt der Winkelschleifer schnell an seine Grenzen. Ferner ist die Handhabung nicht ganz ungefährlich und setzt Erfahrung voraus.

Doppelschleifmaschine

Diese Art von Schleifmaschinen werden immer stationär betrieben. Sie haben zwei Schleifräder. Disese sind mit unterschiedlichen Schleifbelägen ausgestattet. Dadurch ist zügiges Arbeiten ohne Wechsel der Schleifmittel möglich. Demzufolge ist das gängigste Einsatzfeld die Bearbeitung von Schneidewerkzeugen.

Vorteile: Die Doppelschleifmaschine ist für das Schleifen und Schärfen von Klingen das perfekte Werkzeug. Zum Beispiel können die Klingen eines Rasenmähers mit diesem Gerät mit wenig Aufwand geschliffen werden.

Nachteile: Ungeeignet für größere Flächen und darum recht limitiertes Einsatzgebiet.

Ratgeber für Schleifmaschine, Trennschleifmaschine, Bandschleifmaschine

Bandschleifmaschine

Hier kommen wir zu einem weiteren Klassiker unter den Schleifmaschinen. Dieses Werkzeug kommt bei großen Holzflächen, NE-Metallen und Metallen zum Einsatz. Seine Stärken hat die Bandschleifmaschine beim Entgraten sowie beim Flächen- und Konturschleifen. Ferner ist es wichtig darauf zu achten, dass eine gute Staubabsaugung integriert ist.

Es stehen ganz unterschiedliche Arten von Bandschleifmaschinen zur Auswahl. Beispielsweise gibt es Geräte die auf das Schleifen von Fensterrahmen oder Rohrenden spezialisiert sind.

Vorteile: Die Bandschleifmaschine hat eine hohen Abtragsleistung. Weiterhin zeichnet sie sich dadurch aus, dass durch die endlose Bewegung des Schleifbandes sehr gleichmäßige Schliffe möglich sind.  

Nachteile: Die Bearbeitung von kleineren Ecken oder schwer zu erreichenden Stellen sind mit diesem Gerät nicht oder nur schwer möglich. Denn diese können durch das Schleifband nicht erreicht werden.

Rundschleifmaschine

Es steht das professionelle und präzise Schleifen von runden Werkstücken an? Dann führt kein Weg an diesem Spezialgerät vorbei. Die Bearbeitung mit der Drehmaschine stößt schnell an ihre Grenzen. Dann ist die Rundschleifmaschine die ideale Option. Einsatz findet die Rundschleifmaschine beispielsweise im Werkzeug- und Formenbau oder bei der Produktion von kleinen Serien. Hier kommen dann insbesondere CNC-gesteuerte Maschinen zum Einsatz.

Vorteile: Hohe Präzision, Genauigkeit und Maßhaltigkeit auch bei sehr schwer zu bearbeitenden Werkstoffen wie Hartmetallen. Hier liegen die großen Stärken dieser Schleifmaschine.

Nachteile: Wegen der hohen Anschaffungskosten nur lohnend für professionelle Anwender. Schließlich ist diese Maschine auf ganz spezielle Anwendungen ausgelegt.

Abricht- und Dickenhobelschleifmaschine

Der Spezialist zum plangenauen Abrichten, Fügen und Anfasen. Beispielsweise können mit einem Abricht- und Dickenhobel verzogene Holzbretter wieder gerade gehobelt werden. Es gibt kompakte Maschinen für den Montageeinsatz. Des weiteren stehen professionelle, teilweise digital gesteuerte, stationäre Ausführungen zur Verfügung.

Vorteile: Schnelle Bearbeitung von Werkstücken bei sehr präziser Ausführung. Folglich dauert die gleiche Arbeit mit anderen Schleifmaschinen viel länger oder ist nicht möglich.

Nachteile: Einsatzbereich ist wie bei anderen Spezialgeräten auf wenige Funktionen reduziert. Doch in Ihrem Spezialgebiet ist sie unschlagbar.

Kantenschleifmaschine

Der Kantenschleifer ist die perfekte Lösung, wenn höchste Präzision beim Schleifen von Furnier- und Holzkanten verlangt wird. Hochwertige Schleifmaschinen dieser Art werden über Oszillationstechnologie angetrieben.

Vorteile: Unschlagbares Werkzeug wenn es darum geht Kanten effizient und in hoher Präzision zu schleifen.

Nachteile: Anwendungsbereich dieses Spezialgerätes ist auf das Kantenschleifen beschränkt. Doch beim professionellen Schleifen von Kanten führt kein Weg an diesem Gerät vorbei.

Ratgeber für Schleifmaschine, Rundschleifmaschine, Kantenschleifmaschine.

Was gibt es beim Kauf von Schleifmaschinen zu beachten?

Je nach geplantem Einsatzbereich ergeben sich ganz unterschiedliche Anforderungen an die Schleifmaschine. Weiterhin gibt es je nach Typ verschiedene Aspekte, die beim Kauf besondere Aufmerksamkeit bekommen sollten. Dennoch stehen wichtige Themen im Fokus, die beim Kauf einer Schleifmaschine immer Beachtung verdienen. Folgerichtig möchten wir diese für Dich hier zusammen fassen.  

Alle Schleifmaschinen haben Verschleißteile, die regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Darüber hinaus können viele dieser Werkzeuge durch passendes Zubehör ergänzt werden. Dadurch erweitert sich das Spektrum der möglichen Anwendungen. Obendrein lohnt es sich beim Kauf immer Verfügbarkeit, Preise und Kompatibilität von Zubehör und Verschleißteilen gründlich unter die Lupe zu nehmen.

Weitere Themen, die leider oft unzureichend Aufmerksamkeit bekommen, sind Sicherheit und Ergonomie. Schließlich sind diese beiden Themen sind eng miteinander verknüpft und essentiell wichtig für die Arbeitssicherheit. Die Kriterien, die zur Bewertung eines Produkts angewendet werden, sollten demnach unbedingt auch die Arbeitssicherheit mit einbeziehen.

Es lohnt sich beim Kauf von Schleifmaschinen auf Qualität zu setzen. Denn nur führende Qualitäts-Hersteller wie Holzmann, Bernardo, oder Menzer zeichnen sich durch hohe Produktqualität aus. Schließlich kann Langlebigkeit bei extremer Dauerbelastung im professionellen Einsatz nur durch Top-Qualität zuverlässig garantiert werden. Bei Lennoxl führen wir daher eine große Auswahl an Profi-Schleifmaschinen führender Qualitäts-Hersteller.

Schleifmaschinenratgeber für Schleifmaschinentypen im Handwerk für Metall und Holz

Mit Beratung durch Experten zur für Dich passenden Schleifmaschine

Beim der Auswahl einer für Deine individuellen Bedürfnisse passenden Schleifmaschine liegt der Teufel wie so oft im Detail. Schließlich gibt es unzählige Typen von Schleifmaschinen. Weiterhin stehen Käufer oft vor der Entscheidung, ob es ein Spezialgerät oder doch eher ein Alleskönner sein soll. Kurzum können Kaufinteressenten sich schnell überfordert fühlen.

Es lohnt in jedem Fall sich bei der Kaufentscheidung von Experten mit Produktwissen beraten zu lassen. Online-Shops zeichnen sich beispielsweise durch besonders hohe Beratungsqualität aus. Geben Sie Ihrer Kaufentscheidung daher den entscheidenden Schliff und kontaktieren Sie unserer Expertenteam zum Thema Schleifmaschinen.

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen